Hagenerhütte 2448m

~650 Höhenmeter (leicht)

Von Mallnitz aus kann man mit dem Auto durch das Tauerntal bis auf eine Seehöhe von 1680m auffahren (Parkplatz), wobei die letzten Kiolmeter von der Stockerhütte (1290m) mautpflichtig sind (€ 4, Staynd 2019).

Vom Parkplatz dort folgt man der Schotterstraße zur Jamnigalm (1748m). Dort wendet man sich nach rechts (Nordwesten) und wandert am Fahrweg in angenehmer Steigung weiter hinauf zurm Tauernkreuz (2235m) und schließlich  zur Hagener Hütte.

Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute.

 

Diese einfache Wanderung ist für manch einen der erste Ausflug in höhere Gefilde. Mit fast 2500mm Seehöhe bewegt sich der Wanderer bereits in hochalpineem Gelände. Dementsprechend ist auch die Ausrüstung zu wählen. Denn gerade bei windigen Verhältnissen kann es unterhalb der Hütte selbst Sommer kalt werden. Sonst stellt diese Wanderung keine größeren Ansprüche.

Perfektes Rundumtraining
Perfektes Rundumtraining