Feldsee 2273m

~800 Höhenmeter (leicht bis mittel)

2.11.2007

 

Kurz vor Stall im Mölltal zweigt eine Straße nach Süden hin ab. Über diese gelangt man bis kurz vor ein kleinen Speicher (~1500m).

Von dort folgt man dem durch steiles Gelände führenden alten Almweg hinauf zu den Oberen Gößnitzer Hütten (1684m) und dann etwas flacher weiter Richtung Süden. In einigen Serpentinen überwindet man eine zweite Steilstufe und gelangt in weiterer Folge zur Staller Wölla (2033m), welche in einem wunderschönen Kessel liegt. Hier wendet man sich nach links, überquert einen kleinen Bach und steigt entlang eines weiteren kleinen Baches Richtung Kreuzeck (Osten) höher. In rund 2200m wird das Gelände flacher und nach wenigen Minuten erreicht man den Feldsee.

Natürlich kann man die Tour auch noch ausdehnen und auf das Glenktörl (2457m) und von hier auf das Kreuzeck (2701m) wandern oder die Überschreitung des Kleinen Hochkeuzes (2565m) zum Kirschentörl (2458m) und zurück zur Staller Wöller durchführen.

Der Abstieg von der beschriebenen Tour erfolgt über die Aufstiegsroute.

 

Die Kreuzeckgruppe stellt ein wahres Kleinod dar, wenn es darum geht verlassene Touren zu unternehmen.

Diese Tour führt auf einfachen Wegen und Steigen in wunderschöne Hochlagen.

Blick von den Oberen Gößnitzer Hütten nach Norden
Blick von den Oberen Gößnitzer Hütten nach Norden
Beim Aufstieg zeigt sich im Westen der Törlkopf (2440m)
Beim Aufstieg zeigt sich im Westen der Törlkopf (2440m)
Blick von der Staller Wölla auf das Kreuzeck (2701m)
Blick von der Staller Wölla auf das Kreuzeck (2701m)
Die Staller Wölla liegt idyllisch in knapp über 2000m Seehöhe:
Die Staller Wölla liegt idyllisch in knapp über 2000m Seehöhe:
Im Süden erhebt sich das Hochkreuz (2709m), besonders im Frühling eine lohnende Schitour
Im Süden erhebt sich das Hochkreuz (2709m), besonders im Frühling eine lohnende Schitour
Mit der besten Begleitung die es gibt beim zugefrorenen Feldsee in nicht ganz 2300m
Mit der besten Begleitung die es gibt beim zugefrorenen Feldsee in nicht ganz 2300m
Blick nach Westen auf den Weißenkopf (2452m)
Blick nach Westen auf den Weißenkopf (2452m)