Gasser Alm, Kote 1626m

~700 Höhenmeter (leicht)

26.7.2008

 

Mit dem PKW geht es bis an das Westende des Farchtensees (987m, Nähe Weißensee). Etwas westlich des Sees findet man am Straßenrand einzelne Parkmöglichkeiten. Von hier wandert man zurück zum Farchtensee und zweigt  beim dort liegenden kleinen Weiler von der Straße nach links (Norden) auf einen Fahrweg ab. Diesem folgt man in abwechselnder Steigung hinauf nach Nordosten bis man in etwa 1100m Seehöhe nach einem kurzen Abwärtsstück an den Unterrand einer großen Wiese gelangt. Über die bewaldete Böschung geht es hinauf zu den freien Flächen rund um den Hof Mahr (1127m). Bis hierher findet man keine Markierungen. Ab dem Hof Mahr folgt man den Wegweisern Gasser Alm (auch Markierung). Zunächst geht man kurz auf einem Forstweg, welchen man aber bald verlässt und über einen Steig durch den Wald nach Nordosten wandert. Nach mehrmaliger Querung von Forstwegen führt der Fußweg schließlich auf einem Rücken bis zu einer markanten Anhöhe in rund 1460m Seehöhe. Von hier öffnet sich der Blick hinunter zur Gasser Alm und zum Punkt 1626m. Nun geht es über die Almwiesen zuerst kurz hinunter dann der Höhe entlang zur im Sommer bewirtschafteten Hütte. Zum Punkt 1626m gelangt man, indem man weiter über die Alm nach Osten wandert und dann nochmals einen kurzen aber steilen Anstieg bewältigt. Der breite und flache Gipfelbereich lädt mit seiner schönen Aussicht in die Latschurgruppe oder auch hinunter zum Weißensee zum Verweilen ein.

Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute.

 

Diese Wanderung stellt eine einfach Tour in den Gailtaler Alpen dar, welche keine größeren Ansprüche an den Bergsportler stellt. Gut 2/3 des Aufstiegsweges führen durch Wald, im obersten Bereich kann man aber herrliche Almwiesen sowie ein schönes Panorama genießen. Wer Ruhe und Ursprünglichkeit sucht ist hier genau richtig.

Start- und Endpunkt der Farchtensee
Start- und Endpunkt der Farchtensee
Beim Hof Mahr, im Hintergrund der Staff
Beim Hof Mahr, im Hintergrund der Staff
Auf- und Abstieg führen über weite Strecken durch den Wald
Auf- und Abstieg führen über weite Strecken durch den Wald
Die Gasser Alm, im Hintergrund der Punkt 1626m
Die Gasser Alm, im Hintergrund der Punkt 1626m
Blick in die Nockberge, im Vordergrund Teile der Ortschaft Zlan
Blick in die Nockberge, im Vordergrund Teile der Ortschaft Zlan
Blick vom höchsten Punkt nach Südosten zum Dobratsch
Blick vom höchsten Punkt nach Südosten zum Dobratsch
Der Spitzegel zeigt sich im Südwesten
Der Spitzegel zeigt sich im Südwesten
Latschur, Eckwand und Staff (von links nach rechts)
Latschur, Eckwand und Staff (von links nach rechts)
Im Tal liegt der Weißensee, im Vordergrund die Gasser Alm
Im Tal liegt der Weißensee, im Vordergrund die Gasser Alm
Meine hübsche Begleitung, im Hintergrund Eckwand, Staff und Goldeck
Meine hübsche Begleitung, im Hintergrund Eckwand, Staff und Goldeck