Hundsmarhof 990m

~400 Höhenmeter (leicht)

Am westlichen Stadtrand von Villach liegt der Ortsteil Pögoriach. Am Ende der Asphaltstraße (Parkplatz) in etwa 620m Seehöhe beginnt die im Winter bei passender Schneelage präparierte Rodelbahn.

Über die Rodelbahn geht es dann in wechselnder Steigung aufwärts (Richtung Südwesten). Schließlich erreicht man in etwa 1000m Seehöhe den Forstweg, welcher von Heiligengeist zum Hundsmarhof führt. Hier wendet man sich nach links (Osten) und erreicht in wenigen Minuten die Wiesen rund um den Hundsmarhof.

Die Abfahrt erfolgt dann mit dem Schlitten über den Aufstiegsweg.

Im Winter stellt eine Rodelpartie auf den Hundsmarhof eine nette Alternative zu den Schitouren im Raum Villach dar.

Die ersten Meter
Die ersten Meter
Besonders im Hochwinter liegt die Rodelbahn die längste Zeit im Schatten, erst im Feber zeigt sich öfters die Sonne
Besonders im Hochwinter liegt die Rodelbahn die längste Zeit im Schatten, erst im Feber zeigt sich öfters die Sonne
Bei rund 400m Höhendifferenz darf man auch schon eine kurze Pause machen
Bei rund 400m Höhendifferenz darf man auch schon eine kurze Pause machen
Das Ziel
Das Ziel
Wieder beim Parkplatz treffen die letzten Sonnenstrahlen den Mittagskogel
Wieder beim Parkplatz treffen die letzten Sonnenstrahlen den Mittagskogel