Mountainbiketouren

Auf den folgenden Seiten werden Mountainbiketouren im Großraum Villach beschrieben. Ausgangspunkt der Wegerklärung ist immer das Zentrum von Villach. Im Gegensatz zu den Berg- und Schitouren wird nicht jede Wegkreuzung explizit angeführt, sondern nur entscheidende Routenpunkte beschrieben.

Zusätzlich gibt es natürlich auch noch Informationen zur Beschaffenheit des Weges wie auch Angaben über Steilheit der Anstiege bzw. Schwierigkeiten der Abfahrten.

Weiters gibt es eine ungefähre Zeitangabe für die gesamte Tour.

 

Um die Auswahl der Touren zu erleichtern wird ein Leitfaden bzgl. Schwierigkeit angeführt, welcher wieder in drei Stufen (leicht, mittel und schwer) angeteilt ist.

- Leichte Touren führen meist über asphaltierte Straßen oder über Forstweg und die Höhenmeter halten sich in Grenzen

- Mittlere Touren beinhalten leichtere bzw. mittelschwere Downhills oder schon längere (auch steilere) Anstiege

- Schwere Touren setzen entweder ausgezeichnete Fahrtechnik oder sehr gute Kondition voraus.

 

 

Jede/r Mountainbiker/in muss sich leider bewusst sein, dass in Österreich Mountainbiken generell auf allen Forst- und Wanderwegen gesetzlich verboten ist, ausgenommen sind dafür ausdrücklich freigegebene Mountainbike-Strecken. Die Grundlage für dieses Verbot ist das Forstgesetz aus dem Jahre 1975.