Krizkar ~1850m

~900 Höhenmeter (leicht)

6.4.2007, 25.2.2014

Von Kranjska Gora aus folgt man der Straße Richtung Vrsic Pass bis zur Kehre 3, hier lässt man das Auto stehen. Im Hochwinter kann es auch sein, dass man bereits ab kurz nach der Kehre 2 sein Auto stehen lassen muss.

Je nach Schneelage fährt oder steigt man nun rund 80 Höhenmeter ab und gelangt so auf eine kleine Alm (Lipnatrata ~960m). Nun folgt der Schitourengeher dem Talverlauf nach Süden hin zuerst eher flach in weiterer Folge steiler ansteigend. In etwa 1200m gelangt man in freies Gelände und steigt -immer im Kar bleibend- höher, bis man auch die letzten Bäume hinter sich lässt und sich nach einer Steilstufe wunderbare Hänge auftun. Über diese wird schließlich eine markante Karschwelle (~1850m) erreicht. Wer will kann auch noch weiter bis unter die Wände aufsteigen (Vorsicht nach Neuschnee Lawinengefahr aus der Wand heraus beachten!). Aber auch vom erwähnten Rücken weg findet man schon eine reizvolle Abfahrt vor.

 

Abfahrt über die Aufstiegsroute. Zum Schluss muss man dann nochmals rund 10min zurück zur Passstraße aufsteigen.

 

Vor allem vom Raum Villach aus schnell erreichbare Halbtagstour, welche besonders nach schneereichen Wintern bis weit ins Frühjahr hinein eine gute Alternative zu den Hochtouren in den Tauern darstellt. Ausgangspunkt ist bereits in 960m! Harscheisen sollten aber unbedingt mit dabei sein und nach Neuschnee können sich aus den umliegenden Wänden und Steilhängen große Lawinen lösen!

Im Hochwinter findet man hier lange Pulver vor.

Aufstieg bei Pulver am 25.2.2014
Aufstieg bei Pulver am 25.2.2014

 

Die restlichen Fotos stammen aus dem April 2007:

Bild vom Wandfuß am 20.2.2008:

Über mehrere Geländestufen gelangt man schließlich zum Wandfuß. Der Blick zurück, dort wo die Felsen im Kar sichtbar sind, befindet sich die markante Stufe in ~1850m Seehöhe
Über mehrere Geländestufen gelangt man schließlich zum Wandfuß. Der Blick zurück, dort wo die Felsen im Kar sichtbar sind, befindet sich die markante Stufe in ~1850m Seehöhe