Hochwarter Höhe 1655m

~850 Höhenmeter (leicht-mittel)

23.2.2019

Mit dem Auto geht es nach Weißbriach und dort bis zum Parkplatz des kleinen Schigebietes (~830m).

Vom Parkplatz weg geht es in südlicher Richtung entlang der Schipiste bis zur Bergstation des Enzianbodenlifts (~1070m). Nun wandert man auf einem Forstweg in zwei weiten Kehren höher, wobei man bei passender Schneelage auch die Abkürzungen über den Sommersteig wählen kann. In rund 1220m gelangt man zu einer gut beschilderten Wegkreuzung. Nach links (Südosten) leitet ein Steig und in weiterer Folge ein flacher Forstweg zu einem 1310m hohen Sattel (Durchspring). Nach rechts (Südwesten) leitet der Forstweg in einigen Kehren bis knapp vor das Almgelände der Hochwarter Höhe. Der Genussspecht wird jedoch die linke Route wählen. Denn von Durchspring weg wandert man auf dieser über herrliches Almgelände nach Westen zum Schimanberg (1588m) höher und hat dabei ständig die Karnischen Alpen im Blick. Vom Schimanberg weg bewegt man sich über ein sanft kuppiertes Almgelände, wobei nun auch die Aussicht nach Osten immer schöner wird. Schließlich erreicht man so den unscheinbaren Gipfel der Hochwarter Höhe. Einzig nach Südwesten wird der Blick durch Waldbestand getrübt und das ändert sich auch nicht, wenn man bis zum höchsten Punkt des langen Höhenrückens (1688m) aufsteigt. Nur wer gerne auf Bäume klettert wird auch einen Blick ins Obere Gailtal erhaschen.

 

Die Abfahrt erfolgt von der Hochwarter Höhe im Sinne des Sommersteigs nach Nordosten. Nach einer kurzen Waldpassage erreicht man den oben beschriebenen Forstweg, wobei man die Kehren bei passender Schneelage und dementsprechender Schitechnik durch den teils schönen Hochwald abkürzen kann.

 

Diese Schitour beginnt recht unaufgeregt, stellt ab Durchspring aber eine überaus genussvolle Schiwanderung dar. Wegen der Abfahrt wird man dieses Ziel nicht auswählen, die weiten Almflächen auf dem breiten Höhenrücken stellen aber eine doch fast einzigartige Umgebung in der Kärntner Schitourenlandschaft dar. Trotz der landschaftlichen Reize wird diese Tour selten begangen.

Wegkreuzung im Wald
Wegkreuzung im Wald
Schitourenidylle
Schitourenidylle
Blick über die herrlichen Almflächen nach Osten zum Dobratsch (Bildmitte)
Blick über die herrlichen Almflächen nach Osten zum Dobratsch (Bildmitte)
Hochwarter Höhe (links) mit Hochwarter Alm (rechts), im Hingergrund der Reißkofel
Hochwarter Höhe (links) mit Hochwarter Alm (rechts), im Hingergrund der Reißkofel
Aussicht nur für "Baumkletterer"
Aussicht nur für "Baumkletterer"
Perfektes Rundumtraining
Perfektes Rundumtraining