Schartenschartl 2575m, Lienzer Dolomiten

~1550 Höhenmeter (schwer)

Mit dem Auto erreicht man von Lienz aus den Kreithof (1047m, Parkplatz).

Von hier weg geht es auf der Piste hinauf nach Süwesten zur Lienzer Dolomiten Hütte (1616m). Nun folgt man dem flachen Sommerweg nach Süden zur Insteinhütte (1681m). Wenige Meter nach der Hütte verlässt man den Forstweg und steigt im Sinne der Sommermarkierung durch einen Graben auf. In ca. 2000m wird das Gelände offener und in 2100m gelangt man schließlich in ein weites offenes Kar. Diesem nach Osten folgend erreicht man schließlich die Karlsbader Hütte (2261m). Hier hält sich der Schibergsteiger dann nach Südosten und gelangt so in einen kleineren Karteil, welcher sich zwischen Sandspitze und Gamsköpfe auftut. Durch dieses Kar geht es aufwärts in das Schartenschartel, wobei die letzten Meter immer enger und steiler werden.

 

Die Abfahrt erfolgt entweder über die Aufstiegsroute zurück zum Kreithof (wenn man diese Variante wählt kann man mit dem PKW bei passender Schneelage auch bis zur Dolomiten Hütte auffahren), oder man wählt den anspruchsvolleren Weg nach Nordosten hinunter durch eine steile Schlucht in das weite Steinkar. Durch dieses geht es abwärts, bis man in etwa 1500m in einer Kehre auf einen Forstweg gelangt. Diesem folgend geht es nach Nordwesten zurück zum Gasthof Kreithof.

 

Die Tour auf das Schartenschartel über die Karlsbader Hütte stellt bis auf die letzten Meter hinauf in die Scharte keine großen Ansprüche an den Schibergsteiger. Die Abfahrt hinunter ins Steinkar ist aber steil, anspruchsvoll und somit nur für sehr gute Schifahrer geeignet! Das Kar selbst wartet dann aber mit herrlichen weiten Hängen!

Eine Schitour in den Lienzer Dolomiten stellt immer ein Erlebnis dar. Ähnlich wie in den Julischen Alpen ziehen teils steile Kare und Rinnen hinauf in Scharten. Gipfelsiege stellen natürlich eher eine Ausnahme dar.

Blick von der Lienzer Dolomiten Hütte hinein nach Süden
Blick von der Lienzer Dolomiten Hütte hinein nach Süden
Die Karlsbader Hütte mit der Ödkarscharte im Hintergrund
Die Karlsbader Hütte mit der Ödkarscharte im Hintergrund
Knapp nach der Karlsbader Hütte, links geht es hinauf zum Schartenschartl, rechts erkennt man das Laserztörl
Knapp nach der Karlsbader Hütte, links geht es hinauf zum Schartenschartl, rechts erkennt man das Laserztörl
Blick vom Schartenschartl nach Westen auf den Seekofel (rechts)
Blick vom Schartenschartl nach Westen auf den Seekofel (rechts)
Der Blick hinunter ins Steinkar, durch diese Rinne erfolgt die Abfahrtsvariante
Der Blick hinunter ins Steinkar, durch diese Rinne erfolgt die Abfahrtsvariante
Abfahrt in der Rinne
Abfahrt in der Rinne
Das herrliche Steinkar
Das herrliche Steinkar