Triebener Tauern

Diese Gebirgsgruppe in der Obersteiermark ist ein beliebtes Schitourengebiet. Die Gipfel sind meist ohne größere technische Schwierigkeiten zu erreichen. Oberhalb der Baumgrenze muss man hier aber besonders auf die Lawinengefahr achten.

Die Touren sind chronologisch nach ihrer Schwierigkeit geordnet.

 

Schwierigkeitsstufen:

leicht = grün: einfache Schitouren bis ca. 900 Höhenmeter

mittel = gelb: Touren bis ca. 1200 Höhenmeter, bis etwa 30° Hangneigung

schwer = rot: Schitouren über 1200 Höhenmeter, Gletschertouren, Hangneigung über 30°

 

In einzelnen Fällen kann die Schwierigkeitsstufe etwas adapiert sein (z.B. sehr steiler oder schwer zu findender Anstieg aber weniger als 900 Höhenmeter = mittel)


Triebener Tauern Schitouren auf einer größeren Karte anzeigen