Begunjski Vrh 2461m

~1500 Höhenmeter (schwer)

10.4.2007, 15.4.2013 (Begunjska vratca)

Von Mojstrana fährt man mit dem Auto durch das Vrata- Tal Richtung Aljavez Dom bis zur Brücke bei Turkov Rovt ~950m (ca. km 10). Die Straße wird spätestens um den 20. April bis zum Aljavez Dom geräumt. Anfang April kann es in schneereichen Winter vorkommen, dass man das Auto schon deutlich vor dem Abmarschpunkt stehenlassen muss.

Bei der Brücke wendet man sich dann nach Südosten und steigt (bei geringer Schneelage die Schi tragend) durch einen Buchenwald höher und gelangt in etwa 1150m in offenes Gelände. Nun geht es immer steiler bergan ehe man über eine Steilstufe in ein Kar unter dem Cmir gelangt, welches sich in zwei Teile teilt. Je nach Schneelage steigt man durch das östliche oder westliche Kar auf und erreicht so eine großen Mulde in rund 2050m Höhe, wo beide Karteile wieder zusammenkommen. Nun durchquert man diese Mulde (Za Cmirom) und steigt über zwei Steilstufen nochmals zum Begunjska vratca (2342m) auf. Hier wendet sich der Schitourengeher nach Westen und erreicht so nach kurzem Aufstieg den Gipfel.

 

Die Abfahrt erfolgt über die Aufstiegsroute.

 

Die beste Jahreszeit für diese Ganztagestour ist der Frühling. Nach kalten Nächten findet man hier tagsüber sehr gute Bedingungen vor und man kann oft bis Ende April noch bis 1150m mit den Schiern abfahren. Nach Neuschnee ist aber auf die Lawinengefahr zu achten. Besonders tagsüber lösen sich aus den Wänden rund um das Kar kleine und größere Lawinen!

Wer will kann die Tour auch noch verlängern und auf die Kredarica (2541m) oder noch weiter auf den Triglav gehen. Für den Gipfelanstieg sind aber je nach Verhältnissen Seil und Steigeisen erforderlich.

 

Herzlichen Dank an Roland Jöbstl, der mich nicht nur auf dieser herrlichen Tour begleitet, sondern mir auch die Fotos 1,7, und 8 zur Verfügung gestellt hat.

 

Die folgenden Bilder stammen vom 15.4.2013:

Auch unter Bäumen gibt es Liebende
Auch unter Bäumen gibt es Liebende
Aufstieg im Kar
Aufstieg im Kar
Bei der Karschwelle, im Hintergrund die Karawanken
Bei der Karschwelle, im Hintergrund die Karawanken
Der Karboden mit dem Begunjski vrh
Der Karboden mit dem Begunjski vrh
Der Triglav in seiner ganzen winterlichen Pracht
Der Triglav in seiner ganzen winterlichen Pracht
Blick zurück hinunter ins Kar, links der Cmir und im Hintergrund der Mittagskogel
Blick zurück hinunter ins Kar, links der Cmir und im Hintergrund der Mittagskogel
Beeindruckende Wechte auf der Kredarica
Beeindruckende Wechte auf der Kredarica

 

Folgende Bilder stammen aus dem April 2007: