Nockberge

Die Nockberge haben einige schöne Schitourenziele zu bieten. Leider zählt ein Großteil dieser Gebirgsgruppe nicht zu den schneereicheren Regionen Kärntens. Wenn die Verhältnisse aber passen findet man hier herrliche Touren. Bei geringer Schneelage muss man besonders auf die Lawinengefahr Acht geben, da man geneigt ist in eingewehten Mudeln und Rinnen abzufahren.

Die Touren sind chronologisch nach ihrer Schwierigkeit geordnet.

 

Schwierigkeitsstufen:

leicht = grün: einfache Schitouren bis ca. 900 Höhenmeter

mittel = gelb: Touren bis ca. 1200 Höhenmeter, bis etwa 30° Hangneigung

schwer = rot: Schitouren über 1200 Höhenmeter, Gletschertouren, Hangneigung über 30°

 

In einzelnen Fällen kann die Schwierigkeitsstufe etwas adapiert sein (z.B. sehr steiler oder schwer zu findender Anstieg aber weniger als 900 Höhenmeter = mittel)


Nockberge Schitouren auf einer größeren Karte anzeigen